Zur Unternehmensseite

Priv.-Doz. Dr. Matthias Schuler

Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, spezielle Schmerztherapie, Physikalische Therapie, Palliativmedizin

 

Vita

Beruflicher Werdegang

2008Habilitation zum Thema Schmerzerfassung bei Demenz: Evaluation einer Beobachtungsskala, Betreuer Prof. Herzog, Prof. Oster
seit 2005Leitender Arzt der Akutgeriatrie am Diakoniekrankenhaus, Mannheim
2006Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
1995-2005Oberarzt am Bethanien-Krankenhaus, Geriatrisches Zentrum der Universität Heidelberg (ärztlicher Direktor Prof. Dr. P. Oster)
2003Zusatzbezeichnung physikalische Therapie
1999Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie
1998Fakultative Weiterbildung klinische Geriatrie
1998Fachkunde Echokardiographie
1997Fachkunde Sigmoido - Koloskopie
1994-1995Facharzt an der Schmerzambulanz der Universität Heidelberg (ärztlicher Direktor Prof. Dr. E. Martin)
1994Facharztprüfung Innere Medizin
1987 - 1994Assistenzarzt am Kreiskrankenhaus Weinheim (ärztlicher Direktor Prof. Dr. H. Fritsch)
1988Fachkunde Rettungsdienst
1989 - 1994Aufbau einer Diabetiker Schulung für Typ I und II
1987Promotion zum Thema: Zur Beeinflussung der Interaktion von Gerinnung und Thrombozyten durch normales und niedermolekulares Heparin im gerinnenden Vollblut beim Menschen; magna cum laude (Betreuer Priv. Doz. Harenberg)

Schwerpunkte

Demenz, Diabetes mellitus, Dysphagie, Ernährung, Palliativmedizin, Schlaganfall, Schmerz, Sturz, Endoskopie, Notfallmanagement, Ultraschall, Aus-, Fort- und Weiterbildung

Sonstiges

seit 2010Mitherausgeber der Zeitschrift DER SCHMERZ u.a. Organ der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes, der Österreichischen Schmerzgesellschaft, Schweizerischen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes, IMPACT Faktor 2009 1,458
seit 2010Koordinator und beratende Funktion Entwicklung eines Schmerzmanagements in der Seniorenresidenz Niederfeld, Mannheim
seit 2009Koordination der Leitlinie “Schmerzassessement im Pflegeheim“
seit 2008Mitglied der europäischen Forschungsinitiative PAIN AND IMPAIRED COGNITION (PAIC)
seit 2008Sprecher des Arbeiteskreises “Schmerz und Alter†" der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes
seit 2006Vortrag und Diskussion jährlich “Besonderheiten der Schmerztherapie im Alter† im Rahmen des Curriculums Algesiologie Heidelberg, Intensivkurs zur Schmerztherapie Prof. Zimmermann
seit 2005Reviewer bei PAIN, PAIN AND SYMPTOM MANAGEMENT, DER SCHMERZ
seit 2003Vorlesung jedes Semester zum Thema: Ernährung älterer Patienten im Rahmen des Querschnittsfachs “Altersmedizin†" an der Universität Heidelberg
seit 1995Unterrichte für Studenten im praktischen Jahr zu verschiedenen Themen der Altersmedizin, Heidelberg und Mannheim
seit 1993Kommentierung der schriftlichen Fragen des medizinischen Staatsexamens zum Thema: Therapie chronischer Schmerzen, Thieme Verlag
2003 - 2005Aufbau und Koordinator für das Fach Geriatrie im Querschnittsfach Q7 des Studiengangs Medizin an der Universität Heidelberg
1995 - 2005Unterrichte für Studenten des Studienganges Gerontologie zu verschiedenen Themen der Altersmedizin

Studium

1980 - 1987Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg
1986 - 1987Praktisches Jahr in Ludwigsburg
19873. Abschnitt der ärztlichen Prüfung
19852. Abschnitt der ärztlichen Prüfung
19831. Abschnitt der ärztlichen Prüfung
1982Physikum

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.